Musik für IncrediMail

Es gibt sicher einige Möglichkeiten Musik für Deinen Letter zu erstellen,
hier möchte ich Dir nun meine Lösung erklären
Da man sich die Musik im Letter selten bis zum Ende anhört, reicht auch ca. 1 min als Hintergrundmusik, sie kann ja wiederholend eingestellt werden

Du benötigst dafür die Programme All Sound Recorder XP, GoldWave
und eine mp3 Datei.

Du öffnest den All Sound Editor

gehst auf File - Open und suchst Dein Lied

dann sieht das ganze in etwa so aus - es ist von Lied zu Lied verschieden

hier kannst Du Dir Dein Lied noch mal anhören

Jetzt klickst Du ca. bei der Markierung 3750000 mit der Maus auf die Mittellinie, so das der Strich kommt, jetzt mit gedrückter Maustaste bis ganz hinten ziehen

sieht dann so aus

oben auf das Scherensymbol klicken, damit das Ende abgeschnitten wird

um einen fliesenden Ausgang zu erreichen, klickst Du nun in etwa bei 3000000
und ziehst wieder mit der Maus nach hinten, damit der Bereich markiert ist.
Jetzt zweimal auf das blaue Dreieck klicken

sollte dann in etwa so aussehen. Auf File - Safe as - WAV gehen

dann kommt folgendes Bild

auf ok und abspeichern.

Da die wav Datei doch noch sehr groß für den Letter ist, wird sie noch verkleinert.

öffne dazu GoldWave und klick auf File - Batch Processing

es kommt folgendes Fenster

bei Add Files lädst Du Deine gerade erstellte wav Datei, bei Folder gibst Du Deinen Pfad zum speichern der verkleinerten Dateien ein. Es darf nicht der Ordner sein wo Deine erstellte wav drin liegt. Bei Convert nimmst Du noch die Einstellungen bei Attributes vor und klickst auf Begin

wenn in diesem Fenster Complete zu lesen ist, ist die Verkleinerung abgeschlossen

Nun hast Du eine Datei von ca 200 bytes. Um die nun ins Incredi zu bringen öffnest Du den Letter Creator und klickst oben auf  Werkzeuge

hier nimmst Du noch die verschiedenen Eingaben vor, wählst den Pfad Deiner kleinen wav Datei und gibst an wo der IncrediSound gespeichert werden soll, klickst auf die zwei Buttons

und Dein Sound steht Dir in Deinem Mail Programm zur Verfügung


viel Spaß beim ausprobieren

 

zurück