on open Sea

Zubehör

--------------------------

Diesen Pfeil kannst du Dir zur besseren Orientierung mitnehmen.

--------------------------

Öffne zunächst das tube negative und das Bild meer im PSP
Mit dem Zauberstab klickst Du mit gedrückter Umschalttaste in
alle 4 leeren Felder des Filmstreifens - Auswahl - Ändern - Vergrößern 2



neue Rasterebene diese schiebst Du unter den Rahmen

kopiere nun das Bild meer -
Einfügen - in Eine Auswahl einfügen jetzt in den Filmstreifen einfügen

neue Rasterebene, die sollte zwischen der Bilderebene und
der Filmstreifenebene liegen
Effekte - 3d Effekte - Aussparung



Auswahl Aufheben - Ebenen - Einbinden - sichtbare Zusammenfassen

den Filmstreifen legst Du nun erstmal bei Seite und öffnest ein neues
transparentes Bild 600 x 450 Pixel und füllst es mit einer dunklen
Farbe aus Deinem Bild
neue Rasterebene - erstelle einem Farbverlauf
aus der dunklen und einer helleren Farbe aus Deinem Bild
mit diesen Einstellungen



und füll die Ebene damit
Anpassen - Bildschärfe verringern - Gaußscher Weichzeichner



Ebenen - Maske laden - aus Datei und wende die Maske
128-kris auf die Ebene an
Ebenen - Einbinden - Gruppe zusammenfassen
Effekte - 3d Effekte - Schlagschatten



kopiere nun das Tube On Open Sea in Dein Bild und schiebe es
nach rechts etwas mittig.
Lege das Bild bei Seite und hole Dir den Filmstreifen
Aus dem kopierst Du nun nacheinander die Einzelnen Bildfelder raus
und fügst sie als neue Ebene in Dein Bild rein
Ich habe mir dafür das Bild erstmal größer gezoomt und dann
das Auswahlwerkzeug - Rechteck benutzt





Achte darauf das die Rahmen rechts und links mit dran sind.

Jetzt kannst Du die 4 Rahmen links anordnen wie es Dir gefällt.
Wenn Du die Rahmen drehst, dann
Anpassen - Schärfe - Scharfzeichnen nicht vergessen

verbinde die 4 Rahmenebenen miteinander über
Ebenen - Einbinden - nach unten zusammenfassen.
Das wiederholst Du bis alle 4 zu einer Ebene verbunden sind
Effekte - 3d Effekte - Schlagschatten



Neue Rasterebene - füge Deinen Text ein und wende den
Schlagschatten wie eben an
neue Rasterebene - Auswahl - Alles Auswählen
Auswahl - Ändern - Verkleinern um 2 - Auswahl Umkehren
mit der dunklen Farbe füllen - Auswahl Aufheben
schneide die unterste Ebene des Bildes aus ( Ebene mit dunkler Farbe )

Öffne den AnimationShop und füge es als neue Animation ein
gehe auf Effekte - Spezialeffekt einfügen



stelle dort Unterwasser ein



 über den Button Konfigurieren stellst Du die Wellen ein

 

  x

  y

Welle   1  19  10
Welle   2   8 -12
Welle   3 -11 -  8
Welle   4 -14 -24
Welle   5  15 -  3
Welle   6 - 8    8
Welle   7   0 -19
Welle   8  17 -10
Welle   9 -18   0
Welle  10 - 1  17
Welle  11   2   8

Du kannst natürlich auch selber mit den Einstellungen experimentieren
bist Du mit Deinem Ergebnis zufrieden, dann auf
Bearbeiten - Alle auswählen, Bearbeiten - Kopieren

gehe zum PSP und füge das Ganze als neues Bild ein

hole das zuvor erstellte Bild nach vorn, welches so aussehen sollte



Ebenen - Einbinden - Sichtbare zusammenfassen
Kopieren und als neue Ebene ganz nach oben in die erstellte Animation einfügen
Neue Rasterebene mit Deinem Wasserzeichen
Alle Wasserebenen bis auf die oberste Unsichtbar schalten

so sollte es bei Dir nun in der Ebenenpalette aussehen



Ebenen - Einbinden - Sichtbare zusammenfassen, als pspimage abspichern
über den Zurückpfeil die Ebenen wieder lösen, die oberste Wasserebene
unsichtbar schalten und die zweite sichtbar. Wieder die Ebenen Einbinden
und erneut speichern. Achte darauf das das 2. Bild einen andren Namen bekommt.
Das setzt Du nun bis Bild 12 fort.
Wenn Du fertig bist holst Du die Einzelbilder über den
Animations Wizzard in den AnimationsShop - bei der
Geschwindigkeit stellst Du 17 ein



speicher Dein Ergebnis als gif ab


So nun hast Du es geschafft !

Ich hoffe Dir hat das Tutorial Spaß gemacht

 

zurück