let it snow

Filter


Mehdi - Fur

Zubehör

--------------------------

Diesen Pfeil kannst du Dir zur besseren Orientierung mitnehmen.

--------------------------

 

erstelle diesen Farbverlauf aus einer hellen VG Farbe und einer
dunkleren HG Farbe Deiner Wahl, passend zu Deiner Tube



öffne ein neues transparentes Bild 600 x 450 Pixel und füll es mit der
Hintergrundfarbe, neue Rasterebene und mit dem Farbverlauf füllen

Effekte - Plugins - Mehdi Fur mit dieser Einstellung



anschließend
Ebenen - Maske laden 13_mask~wf1



Ebenen - Einbinden - Gruppe zusammenfassen

Effekte - 3d Effekte - Schlagschatten
die Farbe soll ein wenig dunkler sein wie Deine HG Farbe



Jetzt holst Du Dir das Tube fly-fenst09 ins Psp
und passt es entweder über Kolorieren oder über die
Zieleigenschaft Deiner Farbe an



Bist Du mit dem Ergebnis zufrieden, fügst Du es als neue Ebene ins Bild rein
und schiebst es in die linkere obere Ecke - Abstand jeweils 25 px



Jetzt unter die Fensterebene klicken und mit dem
Auswahlwerkzeug - Rechteck in mitte des Rahmens ein Rechteck
aufziehen



Auswahl umkehren
Nun holst Du das Tube landschaft als neue Ebene ins Bild und schiebst
es unter den Rahmen ( ist Deine Tube arg zu groß, dann vorher verkleinern )



einmal die Entf Taste drücken und alles was über den
Rahmen drüber steht wird weg geschnitten

neue Rasterebene und mit diesem Farbverlauf füllen



jetzt mit dem Zauberstab Toleranz / Randschärfe 0 in das
rechte einfarbige Feld klicken und die Entf Taste einmal drücken
das was mittig noch übrig bleibt vorsichtig weg radieren



die Transparenz auf 75 stellen und die Ebene nach links schieben,
so wie in meinem Bild - Schlagschatten wie oben anwenden

Nun holst Du das Tube tailouana .. ins Bild ( als neue Ebene )
und platzierst es an der rechte Seite

neue Rasterebene
Auswahl - Alles auswählen - Auswahl verkleinern 15
Auswahl umkehren und mit Deiner Hintergrundfarbe füllen
Auswahl - Alles auswählen - Auswahl verkleinern 10
Auswahl umkehren und die Entf Taste drücken
Auswahl - Alles auswählen - Auswahl verkleinern 5
Auswahl umkehren und mit Deiner Hintergrundfarbe füllen
Auswahl aufheben und den Schlagschatten von eben anwenden

neue Rasterebene für Deinen Text - diesen duplizieren
und den unteren in der Farbe ändern über - Alles Auswählen
Auswahl frei und dann mit dem Pinsel eine andre Farbe geben
Jetzt auf diese Ebene - Effekte - Verzerrungseffekte - Wind
Windrichtung von links - Windstärke 100
Effekte - Verzerrungseffekte - Wirbel
Grad 135 einstellen
die obere Textebene anklicken und wieder den Schlagschatten anwenden

neue Rasterebene für Dein Wasserzeichen

Nun das SchneeTube SnowA in Dein Bild als neue Ebene einfügen
unter den Rahmen schieben und unten am
Fensterrahmen ausrichten
Wieder wie oben beschrieben mit dem Auswahlwerkzeug Rechteck
um den Rahmen ein Rechteck aufziehen
Auswahl umkehren - Entf Taste drücken
Auswahl aufheben

Ebenen einbinden - Sichtbare zusammenfassen - Kopieren
und in den AnimationsShop als neue Animation einfügen
Zurück ins Psp gehen und 5 mal den Zurückpfeil klicken,
so das die Schneeebene wieder komplett ist und die
Auswahl aufgehoben ist

Auf das Auswählen Werkzeug gehen und bei Position y
den Wert verringern, so das das Schneetube nach unten rutscht



Jetzt wieder mit dem Auswahlwerkzeug Rechteck
um den Rahmen ein Rechteck aufziehen
Auswahl umkehren - Entf Taste drücken
Auswahl aufheben
Ebenen einbinden - Sichtbare zusammenfassen - Kopieren
und in den AnimationsShop - Einfügen nach dem aktuell ausgewählten
Einzelbild - einfügen

Wieder zurück ins Psp gehen und 5 mal den Zurückpfeil klicken,
so das die Schneeebene wieder komplett ist und die
Auswahl aufgehoben ist

Noch einmal auf das Auswählen Werkzeug gehen und bei Position y
den Wert verringern.
Jetzt wieder mit dem Auswahlwerkzeug Rechteck
um den Rahmen ein Rechteck aufziehen
Auswahl umkehren - Entf Taste drücken
Auswahl aufheben
Ebenen einbinden - Sichtbare zusammenfassen - Kopieren
und in den AnimationsShop - Einfügen nach dem aktuell ausgewählten
Einzelbild - einfügen

Nun stellst Du im AnimationsShop - Animation -
Einzelbildeigenschaften 18 ein - abspeichern - fertig

Ich hoffe Dir hat das Tutorial Spaß gemacht

 

zurück

© SpringAngel  2007 / 2009