Setzkasten

--------------------------

Diesen Pfeil kannst du Dir zur besseren Orientierung mitnehmen.

--------------------------

Öffne ein neues transparentes Bild in der Größe 400 x 500 Pixel, zieh mit
dem Auswahlwerkzeug Rechteck ein schmales Rechteck auf und
fülle es mit einer Holztextur.

Auswahl aufheben, einen Innenfase mit folgenden Einstellungen anwenden

die Ebene 2 x duplizieren. 2 Balken parallel längs anordnen und
das dritte um 90 Grad drehen

 und auch noch einmal duplizieren und quer anordnen.

so das so ein Viereck entsteht. Nun noch einmal einen längs angeordneten
Balken duplizieren und um 45 Grad drehen, dieses einmal duplizieren und
vertikal spiegeln. Diese zwei als Dach anordnen.

alle Ebenen zusammenfassen

nun mit dem Zauberstab in die Mitte des Vierecks klicken - Auswahl - ändern -
vergrößern - 3 Pixel, eine neue Ebene anlegen und diese nach unten schieben.
Die Ebene auch mit der Holztextur füllen.
Die selben Schritte wendest Du noch auf das Dach an

neue Rasterebene, ein schmales Rechteck mit dem Auswahlwerkzeug aufziehen - es muss etwas länger sein wie das am Anfang, dieses auch mit der Holztextur füllen und den Innenfase wie oben anwenden - 2 mal duplizieren. Eins davon wieder um 90 Grad drehen und auch noch einmal duplizieren und als Fächer anordnen.

Die Rückwand Ebene und die Rahmen Ebene unsichtbar schalten
und die Verstrebungen sichtbar verbinden.
Anschließend wieder alles sichtbar machen. Die zusammengefasste
Ebene zwischen die Rückwandebene und der Rahmen Ebene schieben
und vorsichtig die noch überstehenden Leisten wegradieren. Dein
Setzkasten ist jetzt fertig und Du kannst nun
noch Figürchen Deiner Wahl darin anordnen
 

Ich hoffe Dir hat das Tutorial Spaß gemacht

zurück